10 Jahre Burghauner Fastnacht in der Haunehalle – 10 Jahre Kooperation zwischen dem TV 09 Burghaun und SV Rot Weiß Burghaun

 

Ein Meilenstein für die Burghauner Fastnacht war die Fertigstellung der Haunehalle 2009. Sie eröffnete der Fastnachtsabteilung des TV 09 Burghaun neue Möglichkeiten, die beliebten Fastnachtsveranstaltungen in größeren Räumlichkeiten stattfinden zu lassen. Die neuen Räumlichkeiten stellten die Verantwortlichen aber auch vor neue Herausforderungen im Bereich der Organisation und Bewirtung. Daher führten die Verantwortlichen des TV 09 Burghaun Gespräche mit dem Vorstand des SV Rot Weiß Burghaun. Durch eine Kooperation sollten bessere Voraussetzungen für die Durchführung der Veranstaltungen geschaffen werden, um die kulturellen Fastnachtsveranstaltungen weiter durchführen zu können. 2010 konnte die erste gemeinsame Fastnachtskampagne der beiden Vereine (TV 09 Burghaun und SV Rot Weiß Burghaun) in der fertiggestellten Haunehalle stattfinden. Durch die neue Kooperation wurde der Turnerrat durch einen Elferrat ersetzt, der aus Mitgliedern beider Vereine bestand. Im Laufe der Jahre gesellten sich neben dem Elferrat auch die Haunehexen und die närrischen Weiber zur Burghauner Fastnacht hinzu. Über die Jahre hinweg hat sich eine gute Gemeinschaft und Partnerschaft zwischen den Vereinen entwickelt, die sich besonders in der Planung und Organisation wiederspiegelt. Ebenso ermöglicht die Haunehalle der Burghauner Fastnacht seit nun mehr als drei Jahren ihre allseits bekannte Veranstaltung Ramba Zamba - die Hauneparty durchzuführen, bei der befreundete Karnevalsvereine sowie Showtanzgruppen und Gardegruppen aus der Region nach Burghaun kommen.
Die Burghauner Fastnacht feiert in dieser Kampagne nicht nur 10 Jahre Fastnacht in der Haunehalle und 10 Jahre Burghauner Fastnacht mit den beiden Vereinen, sondern auch 90 Jahre TUMABA und 44 Jahre Fremdensitzung/ Fastnachtssause. Passend zum 10-jährigen Jubiläum lautet das Motto für die Fastnachtssause „Gemeinsam Jeck – 10 Jahre Fastnacht in der Haunehalle“. Die Aktiven der Burghauner Fastnacht haben wieder ein humorvolles und kurzweiliges Programm, mit vielen altbekannten und neuen Akteuren, zusammengestellt. Im Burghauner Museum findet bis zum Sommer eine Sonderausstellung zum Thema „90 Jahre Fastnacht in Burghaun“ statt, die sich Interessierte jeden ersten Sonntag im Monat von 15:00 bis 18:00 Uhr anschauen können.


 

 

vordere Reihe von links nach rechts:  Annsophie Rest (TV 09), Michael Kimpel (RWB),
Elke Kirchhof (TV 09), Lukas Heider (RWB), Nicole Burkardt (TV 09)
hintere Reihe von links nach rechts: Tamara Burkardt (TV 09), Sascha Menke (RWB), Alexander Engel (RWB), Anke Hartmann (TV 09), Jörg Heppe (RWB)